Anlässlich des Jubiläumsjahres zum 300-jährigen Bestehen der “modernen Freimaurerei” wird im Rahmen einer Matinee eine Podiumsdiskussion stattfinden, zu der der Historiker Prof. Dr. Helmut Reinalter aus Innsbruck, der Philosoph Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün aus Frankfurt am Main und der Künstler Jens Rusch aus Brunsbüttel ihre Teilnahme zugesagt haben. Ziel ist es, gemeinsam mit den Gästen über eine offene und selbstkritische Standortbestimmung der Freimaurerei in der heutigen Zeit zu diskutieren.

Quelle Link

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Möchten Sie Nachrichten der Freimaurerei 357 erhalten?