Das Hauptstaatsarchiv Stuttgart präsentiert vom 24. Mai bis 22. September 2017 die Ausstellung “Gelebte Utopie. Auf den Spuren der Freimaurer in Württemberg”. Auf Anregung und mit Unterstützung der Loge “Zu den 3 Cedern”, einer der ältesten freimaurerischen Vereinigungen im deutschen Südwesten, widmet sich die historische Ausstellung der wechselvollen Geschichte der Freimaurerei in Württemberg.

Quelle Link

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Möchten Sie Nachrichten der Freimaurerei 357 erhalten?